Weihnachtsbotschaft 2015

Hallo, ich grüße Dich herzlich!

Bist Du noch in den Weihnachtsvorbereitungen für die Geschenke, das leibliche Wohl und die vielen Sachen, die Weihnachten scheinbar so einzigartig machen? Stehst Du gerade irgendwo im Stau oder in einer überfüllten Bahn und wunderst Dich, wo die Menschen alle hin wollen? Fühlst es sich hektisch an und bist Du innerlich froh, wenn dieser Trubel vorüber ist und wieder Ruhe und ein „normaler Rhythmus“ einkehrt im Januar?

Wenn Du diese Fragen mit JAAA beantwortest, möchte ich Dich einladen, kurz inne zu halten und Dir anzuschauen, dass Du Dich in einem Film befindest, den Du selbst erschaffst. Weihnachten an sich ist nicht hektisch und es geht auch nicht um immer größere materielle Geschenke oder neueste Technik und es ist auch nicht wichtig, ob die Gans perfekt gelingt:
 

„Weihnachten ist im Ursprung das Fest der Liebe, der Wärme,
der Nähe, des Zusammenseins und der Wunder.
Ja, Wunder können geschehen, wenn Du still wirst,
Dich öffnest und neugierig lauschst wie ein Kind.
Wunder geschehen, wenn Menschen aneinander denken,
miteinander in Kontakt kommen und die Liebe fließen kann.“

 
Erlaube Dir jetzt 10 Minuten Auszeit für Dich selbst: Genieße die Meditation zur Herzöffnung zu Weihnachten!

 

 

Ich wünsche Dir eine gesegnete Weihnachtszeit und einen guten Start ins Neue Jahr!

Liebe Grüße und bis bald, Deine Evelyn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.