Dankbarkeit zieht Gutes an

Ein ganz herzliches Hallo, ich grüße Dich herzlich!

Bist Du manchmal so mit Deinen Wünschen und Sehnsüchten beschäftigt, dass Du den Blick dafür verlierst, was Du alles schon bist und hast in Deinem Leben? Fühlst Du Dich oftmals getrieben und denkst, wenn Du dies oder jenes bekommen würdest oder erreichst, bist Du endlich GLÜCKLICH?

Ich möchte Dich heute einladen, mit einem anderen Blick und einer anderen Einstellung auf Dein Leben zu schauen.

28 xs

Nimm Dir bitte etwas Zeit, um anzuerkennen, was Du alles bereits bist und hast im Leben und schau, wofür Du aus tiefstem Herzen dankbar sein kannst. Schreibe Dir all das wirklich auf und nimm wahr, wieviel da auf Deinem Zettel steht.

Erlaube Dir, die Dankbarkeit in Dir intensiv zu fühlen und spüre, wie die Wärme sich ausbreitet in Deinem Herzen. Dankbarkeit weitet Dich, entspannt Dich und öffnet Dein Herz, um viel mehr Gutes zu empfangen.

Durch Dankbarkeit und ein Gefühl der Fülle,
ziehst Du alles Gute in Dein Leben!

Bitte schaff Dir ein DANKBARKEITSTAGEBUCH an und notiere Dir jeden Abend, wofür Du an diesem Tag dankbar bist. Schreibe es auf und fühle es gleichzeitig. Genieße dieses Gefühl in Deinem ganzen Sein, schwelge darin.

Du kannst Dich gern auch bei den Menschen bedanken, die für Dich da sind und mit denen Du in Verbindung bist. Dankbarkeit überträgt sich auf andere Menschen. So schaffst Du einen Dominoeffekt der Dankbarkeit, sie strahlt in die Welt hinein. Das ist ein Friedensdienst für Dich selbst und Mutter Erde und macht gleichzeitig richtig viel Spaß.

Spüre, wie sich Fülle, Freude und Glück in Deinem Leben ausbreiten. All das entsteht automatisch in Resonanz auf DEINE DANKBARKEIT.

Ich wünsche Dir eine dankbare Zeit und grüße Dich herzlich, Deine Evelyn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.